Ausbau unserer globalen Präsenz und Infrastruktur

Ausbau unserer globalen Präsenz und Infrastruktur

Myra Security weitet seine internationale Secure-CDN-Infrastruktur mit sechs neuen Standorten in Europa und den USA aus. Wir sind außerdem ab jetzt an die Internet-Exchange-Knoten SwissIX (Schweiz) und VIX (Österreich) angebunden.


Zwei weitere große Internetknoten im DACH-Raum mit Myra-Beteiligung

Ab sofort ist Myra Security an den Internet-Exchange-Punkten SwissIX (Zürich) und VIX (Wien) mit eigener Infrastruktur vertreten. Für Kunden aus der Schweiz und Österreich bedeutet das einen effektiven Datenaustausch mit Myra. Länderspezifische Regularien erfüllen wir auch optimal: Gerade beim Thema Datenschutz ist der Vorteil, dass der gesamte Datenverkehr zwischen Myra und Kunde im selben Land bleibt. In Deutschland sind wir an den BCIX (Berlin) und den weltweit größten Internetknoten in Frankfurt am Main (DE-CIX) gekoppelt. Damit sorgen wir auf dem wichtigen DACH-Heimatmarkt flächendeckend für schnelle Performance und höchste Sicherheit.

 

Ausbau unserer weltweiten CDN-Infrastruktur

Durch sechs zusätzliche Standorte stärken wir unsere Scrubbing-Kapazitäten in Europa (Paris & Madrid) und in Nordamerika. In den USA haben wir neue Points of Presence (PoP) im Nordosten, Süden sowie an der West- und Ostküste. Durch den PoP an der Westküste haben sogar Dienste, die in südostasiatischen Ländern wie Indonesien oder den Philippinen verfügbar sind, Wettbewerbsvorteile. Myra-Kunden profitieren global von noch schnellerer Datenauslieferung und kürzeren Reaktionszeiten. In den Scrubbing-Centers wird der Datenverkehr unserer Kunden analysiert und schädlicher Traffic in Echtzeit herausgefiltert. Mit dem stetig wachsenden Myra Content-Delivery-Network liefern wir Ihre Daten global zuverlässig und performant aus.

Keine Kommentare möglich.