Websites und Web-Applikationen sind mit dem Myra Website-Schutz sicher vor DDoS-Angriffen. Denial-of-Service-Attacken haben keine Chance gegen unsere Infrastruktur. Die skalierbare Lösung ermöglicht eine ressourcen- und kostenschonende Expansion.

Sicher vor allen DDoS-Attacken: Myra DDoS-Schutz für Websites

Schützen Sie Ihre Website oder Web-Applikation vor sämtlichen DDoS-Angriffsvektoren mit dem Myra DDoS-Schutz für Websites. Ihre Infrastruktur wird hinter einem dreischichtigen Filtersystem verborgen und geschützt. Dieses basiert auf eigens von Myra entwickelten Hard- und Softwarekomponenten. Schadhafte Traffic-Ströme werden über die komplexen Filterschichten abgewehrt. Valide Anfragen erreichen Ihre Infrastruktur weiterhin wie gewohnt über einen redundanten HTTP/S-Reverse-Proxy.

Ihre Vorteile

  • Hochverfügbarkeit und optimale Ladezeiten auch während eines Angriffs
  • Sicher vor DDoS-Attacken
  • SLA bis zu 99,999 %
  • Sicherheitsmanagementsysteme nach ISO 27001
  • Prozesse nach ITIL, BDSG und ISO 9001
  • Rund-um-die-Uhr Expertensupport und Monitoring
  • Individuelle Kunden-Setups und -Lösungen
  • Kompatibel mit allen CMS-Frameworks und Online-Shop-Systemen

Myra DDoS-Schutz für Websites – Features

  • Protection Layer 3/4/7
    Die Schutzlösung schützt vor DDoS-Angriffen auf Netzwerk-, Protokoll- und Applikations-Ebene (wie ICMP-Flood, UDP-Fragmentation, UDP-Reflection, UDP-Amplification via DNS, NTP, rpcbind, SSDP, SYN-Flood, SYN-ACK-Flood, RST-Flood, HTTP GET, POST und zahlreichen weiteren).
  • IPv6 und IPv4-Support
    Mit Myra sind Ihre Websites automatisch per IPv4 und IPv6 optimal erreichbar.
  • GeoIP-Blocking
    Der Myra DDoS-Schutz für Websites ermöglicht GeoIP-basiertes Blockieren von Clients.
  • Rate Limiting
    Bestimmen Sie die Anzahl der IP-Anfragen für einen definierten Zeitraum.
  • Customized Pages
    Für Fehler- und Wartungsseiten können Sie individuelle Seiten definieren, angepasst an Ihr Corporate Design. Diese lassen sich auch zeitlich begrenzt einsetzen.
  • Custom Certificate
    Myra hat keine Einschränkung bezüglich unterstützter Zertifikate (wie Domain Validated DV, Organization Validated OV, Extended Validation EV, Wildcard und Subject Alternative Name SAN).
  • SSL/TLS-Management
    Im Myra-Backend können Sie auch Ihre TLS-Zertifikate verwalten.
  • SSL-Cipher-Management
    Die Myra-Sicherheitsexperten sorgen dafür, dass die TLS-Konfiguration den aktuellen Sicherheitsstandards entspricht.
  • DNS-Management
    Sie können die komplette DNS-Verwaltung über Myra erledigen. Dazu besitzt Myra eine Web-Oberfläche, die auch per API kontrollierbar ist.
  • IPsec*
    Die Traffic-Weiterleitung kann auch per IPsec-Tunnel erfolgen.
  • Unterstützte Technologien
    HTTP/2, WebP, ChaCha20, WebSocket
  • Caching
    Ihre Inhalte werden schnell und ressourcenschonend ausgeliefert.
  • Notification
    Sollte ein DDoS-Angriff erfolgen, benachrichtigt Sie das System automatisch.
  • Reporting
    Bei einem DDoS-Angriff erhalten Sie ein individuelles Reporting über Dauer, Art und Stärke des Angriffs.
  • Upstream Monitoring
    Falls Probleme bei Ihrer Kommunikation auftreten, werden Sie automatisch von Myra informiert.
  • Weitere Features
    IP-Black- / Whitelisting, Redirects, Traffic-Klassifizierung

*optional

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns via Kontaktformular oder rufen Sie einfach an unter +49 89 414141 – 345